database pro, ein neues Fachmagazin im Detail

By , 6. Dezember 2008

Hard Facts
Untertitel: Daten-Management / Architektur / Business / Lösungen
Verlag: Neue Medien Gesellschaft Ulm mbH in München
Herausgeber: Dr. Günter Götz
Erscheinungsweise: 6x pro Jahr
Bezugspreis: Einzelbezug: € 14,95, im Abo (D): € 76,20 incl. Versand & MwSt., Studenten: 25% Rabatt
Beilage: DVD

Aufmachung

Umschlag:
Hochglanz-Umschlag mit Kurzübersicht DVD Inhalt und Magazin Inhalt. Innenseiten und Rückseite mit ganzseitiger Werbung.


Inhaltsverzeichnis:
Das Inhaltsverzeichnis erstreckt sich über eine Doppelseite und macht einen sehr aufgeräumten Eindruck. Der Inhalt ist in die Bereiche Aktuell, Datenmanagement, Schwerpunktthema, Technologien, Architekturen, Lösungen und Business gegliedert. Die Highlight-Themen sind in bebilderten Kurzfassungen angerissen dargestellt.
Die einzelnen Bereiche sind farbig abgesteckt, die sich auch in der Schnellzugriffsleiste wiederfinden.

Grafiken:
Auffallend ist, dass in den Artikeln aufwendige und ansprechende Grafiken zur Darstellung verwendet werden, ohne aber dass der Inhalt überladen wirkt. Bildschirmabzüge sind immer als ganzes Fenster oder als komplette Bildschirmansicht ausgeführt. Dadurch bekommt man zwar einen guten Eindruck über z.B. gezeigte Software-Oberfläche, muss dafür aber in Kauf nehmen, dass die Inhalte dieser Ansichten oft schlecht leserlich sind. Hier hätte ich mir Detailansichten gewünscht, die dann auch besser lesbar sind.

Inhalt
Erfreulicher Weise ist der Inhalt des Magazins durch sehr wenig Werbung unterbrochen – bleibt zu hoffen dass das so bleibt. Die einzelnen Artikel sind sehr ausführlich und verständlich geschrieben – und auf das Wesentliche konzentriert. Der Aufbau ist klar strukturiert, die einzelnen Abschnitte sind in logischer Reihenfolge angeordnet, so dass eine klare Linie zu erkennen ist.
Codelistings sind in separaten und in dezentem Grau gehaltenen Bereichen ausgeführt. Tabellen sind gut erfassbar durch alternierende Farbgebung der Zeilen. Eine Kurzzusammenfassung zu Beginn eines Artikels darf natürlich auch nicht fehlen.

Besonders beeindruckt hat mich das Schwerpunktthema SQL Server 2008, das sich auf 40 Seiten erstreckt und viele Aspekte rund um Microsoft neuestem Datenbank-Server abdeckt. Auch Hintergrundberichte wie z.B. über MySQL 6 sowie der Artikel über Open XML hat mir sehr gut gefallen.

Heft-DVD
Die beiliegende DVD der Ausgabe 11/12 2008 enthält u. A. die Express-Versionen von Microsoft Visual Basic 2008, des Microsoft SQL-Server 2008 und Oracle Database 10g, sowie SQL Anywhere 11 Developer von Sybase.
Sehr gut fand ich das beiliegende Video-Training „SQL Server 2005 Programming“. 42 Minuten Profikurs mit übersichtlicher Menüführung.
Sehr schön finde ich auch das DVD Menü gemacht, wo man über die Produktgrafiken der beiliegenden Software navigiert.

Fazit
database pro ist nicht für reine Anwender konzipiert, sondern richtet sich vorwiegend an Datenbank-Administratoren und Softwareentwickler, und informiert umfassend über neue Techniken, Trends, Tools und neuer Software.
Die Beiträge überzeugen in ihrer Qualität und Aktualität und heben sich mit ihrer klaren und schnörkellosen Struktur von vergleichbaren Magazinen aus dem IT-Bereich ab.
Auch schön, dass an die oft weniger bemittelten Studenten gedacht wird, die einen Rabatt von 25% auf das Abo bekommen.
Meine Empfehlung: Lesenswert!

AV 2008

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

OfficeFolders theme by Themocracy