Startformular mit „Countdown“ Schaltfläche

By , 18. März 2009

Ein Startbildschirm kann verschiedenste Aufgaben erfüllen. Z.B. den Anwender begrüßen oder über Neuigkeiten informieren. Ein weiterer Aspekt ist den Start der eigentlichen Anwendung bewusst zu verzögern um eine Art Barriere aufzubauen. Dies könnte man z.B. dafür Nutzen eine eingeschränkte Anwendung zu erstellen, um die Anwender zu drängen eine entsprechende Lizenz zu kaufen.

Dies zu realisieren ist sogar ziemlich einfach. Man erstelle ein Formular mit einer deaktivierten Befehlsschaltfläche die im Klick-Ereignis das Anwendungs-Formular öffnet. Im Formularmodul dann dieser Code:

Option Compare Database
Option Explicit

Dim Startintervall As Integer

Private Sub cmdApp_Click()
    DoCmd.Close acForm, Me.Name
    DoCmd.OpenForm "Anwendungsform"
End Sub

Private Sub Form_Timer()
    If Startintervall <= 10 Then
        Me.TimerInterval = 1000
        Me!cmdApp.Caption = 10 - Startintervall
        Startintervall = Startintervall + 1
    Else
        Me.TimerInterval = 0
        Me!cmdApp.Caption = "Anwendung starten"
        Me!cmdApp.Enabled = True
    End If
End Sub


Die Eigenschaft Zeitgeberintervall des Formulars habe ich auf 200 eingestellt. Im Ereignis Form_Timer wird der Wert Startintervall solange um 1 erhöht bis der gewünschte Countdownwert – hier 10 Sekunden – erreicht ist. Der Schaltfläche wird dann als Beschriftung der Wert 10-Startintervall zugewiesen, um einen Countdown auf 0 zu bekommen. Ist der Countdown abgelaufen wird die Beschriftung geändert und die Schaltfläche freigegeben.

Und wie das dann aussehen kann zeigt nachfolgendes Bild, ein Schnappschuss bei Countdownposition 8:
countdownbutton1

Beispieldownload im Download-Bereich:
http://www.accessblog.de/downloads

AV 2009

2 Responses to “Startformular mit „Countdown“ Schaltfläche”

  1. Andreas Vogt sagt:

    Hallo Holger,
    der Button hat den Namen cmdApp
    Gruß Andreas

  2. Holger sagt:

    hi, wie hast Du den Button benannt? … ich bekomme es nicht ganz hin …
    Wäre genau ds was ich suche … danke

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

OfficeFolders theme by Themocracy