1 Jahr Access 2007

By , 12. Januar 2008

Die Einführung der neuen Büropakets Office 2007 von Microsoft ist ca. 1 Jahr her – werfen wir mal ein Blick auf die Für und Wider Argumente aus der Sicht der Entwickler.

In der Google Group microsoft.public.de.access gab es jüngst ein seitenlangen Thread über dieses Thema das viele Argumente sowohl der Befürworter als auch der Kritiker hervorbrachte. Es zeigte sich aber auch wie tief der Graben zwischen beiden Lagern ist.

Einer der Kernpunkte – sowohl von Befürworter und Kritiker gleichsam genannt – ist der Ribbon, welcher die herkömmliche Menü- und Symbolleiste sowie das Kontextmenü ersetzt. Kritiker führen an, dass die hirachielose Menüführung störend ist und das Denken in Hirachien die bewährte Methode bislang war und es auch in Zukunft sein sollte. Man kann es sich fast denken, die Befürworter sagen dazu das Gegenteil 😉

„… sind Ribbons aufgrund von Ergonomietests entstanden …“

Access 2007 bringt zweifelsohne einige gute Neuerungen mit, wie z.B. mehr Steuerelemente, Fehlerbehandlung in Makros, anpassbares Datenblatt. verbessertes IDE Handling um nur einige zu nennen.

Leider gibt es aber auch Nachteile – die die Befürworter teilweise auch als Vorteile anführen. Am wichtigsten ist da wohl die Einführung des mehrwertigen Feldes zu bezeichnen, ein Feld das gleichzeitig mehrere Werte annehmen kann. Der Effekt für die Entwickler ist, dass eine Datenbank nicht mehr normalisiert werden kann falls diese eingesetzt werden. Das gilt im gleichen Maße für das Attachment-Feld. In einer Datenbank haben Dateien nichts zu suchen sondern ausschließlich Daten.

Man könnte auch sagen dass sich Access als Entwicklerplattform so langsam aber sicher verabschiedet. Allein schon das neue Design spricht mit seinen bunten Farben und Effekten eher die Anwender als Entwickler an.

Die meisten Entwickler sprechen sich noch gegen Access 2007 aus – sie werden aber wohl nicht umherkommen damit zu arbeiten wenn es der Markt bzw. Kunde verlangt. Ich denke mal dieser Umstieg könnte vielen leichter fallen, wenn es eine alternative Menüführung gäbe, die einem vertrauter ist.

Ich jedenfalls bin mit Access 2007 auch nicht so recht glücklich und werde weiterhin mit Access 2002/03 arbeiten.

Aber das Testen geht weiter.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

OfficeFolders theme by Themocracy