Inhalt einer Textdatei in Textfeld einlesen

By , 16. Januar 2008

Um den Text einer Textdatei in ein Textfeld einlesen und anzeigen zu lassen kann man nachfolgenden Code anwenden. Zuerst erstellt man eine Funktion in einem Modul, die man als Public deklariert:

Public Function LoadText(ByVal FileName As String) As String
    Dim F As Long, L As String, Res As String
    F = FreeFile
    Open FileName For Input As #F
    While Not EOF(F)
        Line Input #F, L
        Res = Res & L & vbNewLine
    Wend
    Close #F
    LoadText = Res
End Function

Der Aufruf der Function erfolgt dann in einem Formular, z.B. im Ereignis „Form load“:

Private Sub Form_Load()
    Me!Textfeld1 = LoadText("c:meinText.txt")
End Sub

Sie können auch den Pfad und Namen der Textdatei in einer Tabelle stehen haben, verwenden Sie dann ein Recordset um den Pfad und Namen zu erhalten oder die DLookup() Funktion.

AV 2008

4 Responses to “Inhalt einer Textdatei in Textfeld einlesen”

  1. Andreas Vogt sagt:

    Hallo Markus, schön zu hören.

    Gruß Andreas

  2. Markus sagt:

    Vielen Dank für diesen Beitrag. Der hat mich zur Lösung eines meiner Probleme inspiriert.

  3. Andreas Vogt sagt:

    Hallo,
    & amp; (ohne Leerzeichen) bedeutet in HTML nichts anderes als das &-Zeichen, nur eben codiert. Das ist ein Darstellungsfehler des Codes, ersetze es einfach gegen ein &.

    Andreas Vogt

  4. Icke sagt:

    Hi,
    irgendwie funktioniert das bei mir nicht. ich muss dazu sagen ich habe keine ahnung von VB, benötige aber unbedingt diese Funktion, die hier beschrieben ist. jedes mal wenn ich es ausführen möchte sagt mir VB, dass in der Zeile

    Res = Res & L & vbNewLine

    ein Fehler ist. was ich auch nicht verstehe, wo sage ich in welchem pfad das programm nach der datei suchen soll? ich wäre für eine hilfe sehr dankbar. wie gesagt ich habe null ahnung von VB bitte berücksichtigt es!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

OfficeFolders theme by Themocracy